Tags: Die Erste

Schauen wir mit Fußballerblick auf das Spiel der Ersten gegen die Spitzenmannschaft vom SC Bad Salzuflen, stellen wir viele Fortschritte und viel Positives fest: Überwiegend kontrolliertes Kombinationsspiel, gute Laufwege, Anspielbereitschaft, energisches Zweikampfverhalten. Dennoch wurde das Spiel hoch verloren, weil die eigene Spielstärke nicht durchgängig gezeigt werden konnte, weil ein paar Fehler zuviel passierten und weil…

Endlich der erste Sieg für die erste Mannschaft – zuhause gegen den FC Schwelentrup/Spork-W. mit 3 : 1. Da war vieles andere auch noch ungewöhnlich: das Spiel auf dem neuen Kunstrasenplatz, Unterstützung durch viele Zuschauer, zwei Platzverweise für Brake, dadurch 30 Minuten nur mit neun Spielern auf dem Platz und trotzdem gewonnen. Michael Berges Bericht…

In der 87. Minute erzielt Werl-Aspe das Anschlusstor und in der dritten Minute der Nachspielzeit das Ausgleichstor zum 3 : 3. Unfassbar, hatte Brake doch mit 2 : 0 und 3 : 1 geführt, gab es doch drei nicht verwertete Großchancen und hatte der TuS die gesamte erste Halbzeit überlegen gestaltet und in der zweiten…

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

Die zweite Mannschaft holt ihren dritten Sieg mit einem ungefährdeten 5 : 1 – Sieg gegen RSV Schwelentrup und hat am kommenden Sonntag gegen den Tabellenletzten SG Extertal/LaSi II sicher gute Chancen auf einen weiteren Dreier. Auch die Dritte könnte gegen RSV Barntrup III ihren guten Tabellenplatz festigen oder verbessern. Die Erste holt das zweite…

In der ersten Halbzeit seufzte ein Bexterhagener Rentner-Fan: „Unsere werden richtig an die Wand gespielt. Die buken ja nur.“ Recht hatte er. Bexterhagen hatte keine Chance. Es war ein Spiel auf ein Tor. Die Braker Mannschaft störte früh, kombinierte Bexterhagen an die Wand, hatte viele Chancen, verwertete allerdings nur eine in der 11. Minute durch…

Die wenigen Braker Zuschauer hatten einen aufregenden und erlebnisreichen Fußballnachmittag im Spiel gegen die Spitzenmannschaft des TuS Asemissen. Mit einem 5 : 5 wurde der erste Punkt der Saison erkämpft. Große Freude am Ende, denn es stand eine völlig neue Braker Mannschaft auf dem Feld, energisch attackierend, die Gegner immer frühzeitig unter Druck gesetzt, torgefährlich…

Wie erwartet wurde das Spiel gegen TBV Lemgo I am Bruchweg mit 6:0 verloren. Gab es dennoch positive Ansätze und Leistungen der Ersten, auf die sich in den nächsten wichtigen Spielen aufbauen lässt? Ja, die gab´s. Trotz der klaren Niederlage spielten zwei technisch und spielerisch hervorragende Innenverteidiger, nämlich Simon Drexhage und Stephan Bonacker. Sehr erfreulich…