Tags: Die Erste

Nichts für schwache Nerven

Bis zur 43. Minute erlebten die zahlreichen Zuschauer und Zuschauerinnen  in der Kunstrasen-Arena Fußball vom Feinsten. Brake führte zu dem Zeitpunkt mit 3 : 0 gegen den hochfavorisierten TuS Ahmsen. Beide Mannschaften begannen mit hohem Tempo und schnellen Kombinationen. Ahmsen hatte Chancen, aber erfolgreicher war Brake. Blitzschnell und clever blockte Fynn-Luca Mannel den Abschlag des…

Das Spiel gegen den bekanntermaßen technisch starken Aufsteiger TSV Schötmar war eigentlich schon nach 7 Minuten verloren. Die Braker Spieler waren noch gar nicht auf Betriebstemperatur, als es schon 2 : 0 stand. Den gegnerischen Angreifern wurde in der 3. Minute so viel Platz gelassen, dass der erste platzierte Torschuss bereits die Führung bedeutete. Als…

Drei Punkte in Leese zukunftsweisend

In Leese gegen SG Leese/Hörstmar/Lieme 3 : 2 gewonnen. Alle Achtung. Dieser Sieg wurde in der ersten Spielhälfte clever erspielt – bis zum 3 : 0 in der 60. Minute. Mit dem Anschlusstreffer für Leese/Hörstmar/Lieme begann bei nachlassenden Kräften dann ein vielbeiniger Abwehrkampf, aber es wurde nur noch das 2 : 3 zugelassen. In der…

Im ersten Nachholspiel gegen die SG Bega/Humfeld gab es am Donnerstagabend einen klaren 4 : 0 – Sieg – das zweite Spiel folgt am Pfingstmontag.Damit wurde das Saisonziel erreicht: Mit dem Abstieg hat der TuS Brake nichts mehr zu tun. Die Freude darüber zeigten alle Spieler mit einem großen Hüpfkreis nach dem Schlusspfiff und den…

In den letzten Minuten der Partie hat die Braker Erste einen Sieg gegen den Tabellenzweiten  in Leopoldshöhe noch verspielt. Durch ein Kopfballtor von Alex Kirsch nach einer Ecke führte Brake ab der 61. Minute mit 1 : 0. Es wurde wieder sehr aufmerksam und energisch verteidigt, so dass Leopoldshöhe trotz einer deutlichen Feldüberlegenheit keine Torgefährlichkeit…

„Ohne Zehn“ spielte die erste Mannschaft am Donnerstag in Ahmsen. Aus den unterschiedlichsten Gründen fehlten 10 Stammspieler. Die Auswechselbank war leer, also musste sogar Ingo Reibeholz ran. Trotzdem lieferte die Braker Notelf ein sehr gutes Spiel. Es wurde wieder aufmerksam und aufopferungsvoll  verteidigt. Schon im Mittelfeld wurden die Ahmser Spieler permanent gestört. Torhüter Sebastian Weidner…

„Mehrere Steine vom Herzen gefallen“

Wann hat es das zuletzt gegeben bei einem Spiel der Ersten: Beifall auf offener Szene. Im Spiel gegen SC Bad Salzuflen gab es das in der Kunstrasen-Arena mehrmals. Zum Beispiel als Fynn-Luca Webel aus der eigenen Hälfte heraus einen energischen Sprint anzog an mehreren Salzufler Spielern vorbei, bevor er erst Zentimeter vor der Strafraumgrenze durch…