Die Hoffnung, nach den neuesten Corona-Schutzbestimmungen langsam wieder mit „Einzeltraining“ beginnen zu können, muss doch enttäuscht werden. Das soll für Fußballer noch nicht sein, haben Gespräche in der NRW-Staatskanzlei ergeben. Hier eine Mitteilung des FLVW im Wortlaut: „Sehr geehrte Damen und Herren, nach jüngsten Gesprächen zwischen der Staatskanzlei und dem Landessportbund NRW (LSB NRW) hier…

Nach wie vor beherrscht die Corona-Gefahr unser Denken und Handeln. Dennoch ist nun ein bisschen Sport auf Sportplätzen möglich. Zu zweit oder in festen Familiengruppen kann trainiert werden, wobei unterschiedliche Gruppen einen Mindestabstand von fünf Metern einhalten müssen. Diese Regeln müssten streng eingehalten und kontrolliert werden, sagt der Landessportbund. Duschen und Nebenräume von Sportanlagen dürfen…

 „Amateure verdienen keine Millionen. Amateure verdienen Respekt.“ Mit diesem Statement hat der Sportbuzzer im Jahr vor der Pandemie das Amateurfußball-Bündnis #GABFAF aus der Taufe gehoben. Viele Prominente schlossen sich an, vor allem aber auch viele Menschen, die Woche für Woche auf den Sportplätzen unterwegs sind. Es gibt inzwischen vielfältige Unterstützungsaktionen für Vereine, die unverschuldet in Schwierigkeiten…

Der Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen hat sich wieder einmal bei allen Vereinen gemeldet. In dem Schreiben heißt es: „Wir sind immer noch voller Hoffnung, dass wir den Spielbetrieb in dieser Saison wieder aufnehmen und zumindest die Hälfte der Saison ausspielen können. Aber auch heute können wir Ihnen keinen Stichtag nennen. Aktuell gehen wir davon aus,…

Immer Sommer übernimmt Alexander Kirsch als Spielertrainer der ersten Mannschaft den Posten von Andreas Ridder.  Eric Menze hört als Trainer der zweiten Mannschaft auf und wird Co-Trainer von Alex Kirsch. Neuer Trainer der zweiten Mannschaft wird Timo Lesmann, der von Leon Bödeker unterstützt wird. Fußballobmann Stefan Pieper: „Wir freuen uns sehr, dass wir uns mit…

Es hat sich sicherlich schon herumgesprochen: Die Buddies, die der Förderverein des TuS am neuen Kunstrasenplatz zum Schutz der Kinder anbringen ließ, wurden durch eine beispiellos dumme Aktion von wem auch immer zerstört. Deshalb bietet der TuS Brake dem- oder denjenigen, die für diese Zerstörung verantwortlich sind, Hilfe an. Denn irgendetwas muss doch bisher in…

Der Vorstand der Fußballabteilung des TuS Brake wünscht allen Aktiven, allen Freunden und Freundinnen sowie allen Unterstützern ein gesundes und besinnliches Weihnachtsfest.