Tags: Corona

Die Inzidenz liegt in Lippe seit 5 Tagen unter 100. Dadurch gibt es verschiedene Lockerungen – natürlich auch für den Sport. Ab heute – Freitag, 21.05. – dürfen Jugendliche bis 14 Jahren unter freiem Himmel  in Gruppen bis zu 20 Teilnehmern trainieren. Ohne Altersbegrenzung ist Sport im Freien mit bis zu 20 Personen erlaubt, wenn…

Eine Erkenntnis ergibt sich bei dem Versuch, bei den Corona-Bestimmungen für Amateurfußballer auf dem Laufenden zu bleiben: Am besten nichts berichten, sondern zwei Wochen warten. Spätestens dann ist sowieso wieder alles anders bzw. wie vorher. Die letzten Überschriften machen das deutlich: „Tut sich was?“, fragten wir. Dann die Erkenntnis „Es tut sich doch nichts“ und…

Grundsätzlich ist Freizeit- und Amateursportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen, Fitnessstudios, Schwimmbädern und ähnlichen Einrichtungen untersagt. Aber es gibt Ausnahmen. Ein wenig Sport wird ab Montag, 8. März, möglich sein – auch für erste Fußballaktionen. Voraussetzung allerdings ist, dass die Stadt die Sportanlagen dafür frei gibt. Für Erwachsene gibt es viele einschränkende…

Die Hoffnung, nach den neuesten Corona-Schutzbestimmungen langsam wieder mit „Einzeltraining“ beginnen zu können, muss doch enttäuscht werden. Das soll für Fußballer noch nicht sein, haben Gespräche in der NRW-Staatskanzlei ergeben. Hier eine Mitteilung des FLVW im Wortlaut: „Sehr geehrte Damen und Herren, nach jüngsten Gesprächen zwischen der Staatskanzlei und dem Landessportbund NRW (LSB NRW) hier…

Nach wie vor beherrscht die Corona-Gefahr unser Denken und Handeln. Dennoch ist nun ein bisschen Sport auf Sportplätzen möglich. Zu zweit oder in festen Familiengruppen kann trainiert werden, wobei unterschiedliche Gruppen einen Mindestabstand von fünf Metern einhalten müssen. Diese Regeln müssten streng eingehalten und kontrolliert werden, sagt der Landessportbund. Duschen und Nebenräume von Sportanlagen dürfen…

Wie zu erwarten war, beschließt auch der Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen den Spielbetrieb für dieses Jahr einzustellen. Nachdem die spielleitenden Stellen den Spielbetrieb bereits für den November absetzen mussten, wird der Ball in Westfalen auch im Dezember nicht mehr rollen. Das hat der Verbands-Fußball-Ausschuss (VFA) am Dienstagabend in einer gemeinsamen Videokonferenz mit Vertretern des Verbands-Jugend-Ausschusses…

Pressemitteilung des FLVW: FLVW stellt Spielbetrieb vorerst ein Nach den jüngsten Beschlüssen der Bundes- und Landesregierung im Rahmen des Infektionsschutzes stellt der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) den Spielbetrieb in allen kreislichen und überkreislichen Jugend- und Amateurspielklassen vorerst ein. Darauf haben sich das Präsidium, die Vorsitzenden der 29 FLVW-Kreise sowie die spielleitenden Stellen aus dem…