Die wenigen Braker Zuschauer hatten einen aufregenden und erlebnisreichen Fußballnachmittag im Spiel gegen die Spitzenmannschaft des TuS Asemissen. Mit einem 5 : 5 wurde der erste Punkt der Saison erkämpft. Große Freude am Ende, denn es stand eine völlig neue Braker Mannschaft auf dem Feld, energisch attackierend, die Gegner immer frühzeitig unter Druck gesetzt, torgefährlich…

Vor einigen Tagen führte Rolf Eickmeier mit Cheftrainer Andreas Ridder das folgende Interview. RE: Andreas, du hast eine dreijährige Trainerpause eingelegt und bist nun zum TuS Brake zurückgekommen. Was hat sich seitdem verändert? Andreas Ridder: Allzu viel hat sich in Brake nicht verändert. Immerhin sind weitere junge Leute in den Kader der Ersten hineingekommen. Aber…

Wie erwartet wurde das Spiel gegen TBV Lemgo I am Bruchweg mit 6:0 verloren. Gab es dennoch positive Ansätze und Leistungen der Ersten, auf die sich in den nächsten wichtigen Spielen aufbauen lässt? Ja, die gab´s. Trotz der klaren Niederlage spielten zwei technisch und spielerisch hervorragende Innenverteidiger, nämlich Simon Drexhage und Stephan Bonacker. Sehr erfreulich…

Was war auffällig bei der 1 : 5 – Niederlage gegen TBV Lemgo II? Natürlich, dass Lemgo in der ersten Halbzeit drei Eckbälle hatte und daraus auch drei Tore machte. Das vierte –  noch vor der Pause – und das fünfte Tor fielen ebenfalls nach langen hohen Flanken. Also klar: Schlecht, weil viel zu zögerlich…