Die Pandemie ist wieder voll da. Das Spiel der Ersten am letzten Wochenende und die Spiele von Erster und Zweiter am kommenden Wochenende sind abgesetzt worden.  Der Vorstand bittet alle Spieler, ihre Außenkontakte so weit wie möglich einzuschränken. Die Corona-Neuinfektionen sind in Lippe und gerade auch in Lemgo in den letzten Tagen in die Höhe…

Schön, dass die jungen und jüngsten Fußballer des TuS Brake so viel Spaß an Training und Spiel haben. Das ist auch ein Verdienst der engagierten Trainer und Betreuer. Alexander Stolz, der Trainer der F 1 – Junioren ist selbst begeistert von den Erfolgen seiner Mannschaft. Er macht seinem Namen alle Ehre, wenn er am Ende…

„Jeder einzelne ist verantwortlich, sich – und vor allem andere –  vor der Ausbreitung des Coronavirus zu schützen.“ Der Vorstand der Fußballabteilung des TuS Brake erinnert deshalb jeden/jede durch das Hygienekonzept immer wieder daran, die Regeln einzuhalten. Die Mannschaftsverantwortlichen und die Spieler versuchen das, so gut es geht. Genauso wichtig ist das Verhalten der Zuschauer.…

Schön, dass sonntags so viele Zuschauer in die Kunstrasen-Arena kommen. Sie werden inzwischen auch wieder mit Getränken und der Stadionwurst versorgt. Sichtbar wird auch der weitere Ausbau des großen Holzunterstandes. Das Umfeld wird dadurch noch familienfreundlicher werden. Noch schöner wär´s allerdings, wenn dann auch die Fußballspiele etwas Freude machen könnten. Damit sieht es nicht gut…

Gegen die bisher punktlose SG Leese/Hörstmar/Lieme zuhause nur unentschieden zu spielen, ist nicht das, was notwendig ist. Dabei fing alles sehr gut an. Nach 5 Minuten erzielt der immer unermüdlich kämpfende Daniel Sander das 1 : 0. Zwei Minuten später steht es durch Jörn Pieper 2 : 0. Grundlage für den ersten Dreierpack, denkt jeder.…

…… und vor allem viel Freude erleben an den tollen Reimer-Fußballfotos – von den Spielen der Ersten, aber vor allem von den Spielen der D- und B-Junioren des TuS Brake. Absolut anerkennenswert und gar nicht hoch genug einzuschätzen, was die Trainer und Betreuer der Jugendmannschaften in der Coronazeit unternommen haben und wie dadurch die Mannschaften…

Welche Fußballfunktionäre haben sich das eigentlich für die Kreisliga A ausgedacht? Seit mehr als einem halben Jahr ruhen der Spielbetrieb und lange Zeit auch das Training. Dann beginnt die neue Saison unter Coronaschutzbedingungen, und die Herren setzen sofort für den ersten Monat zwei englische Wochen an – nicht für Profis wohlgemerkt, sondern für Amateure nach…